» Kinder- Jugendausbildung 🎹♫«

» Kinder- Jugendausbildung 🎹♫ «

"Selbstgemachte Musik erleben"
... wer hat nicht schon davon geträumt?
Vom Spielen eines eigenen Musik-Instrumentes

"Selbstgemachte Musik erleben" ... wer hat nicht schon davon geträumt? - Vom Spielen eines eigenen Musik-Instrumentes

"Musizieren nach Lust und Laune"

In Kooperation mit Frank Rabis (www-donton.de), bildet das HOS Kinder, Jugendliche sowie Junggebliebene an den Instrumenten Akkordeon und Klavier für das für Solo- und Orchesterspiel aus. Auch Wiedereinsteiger können sich mit ihrem bereits Erlernten, ihre Freude an der Musik weiterentwickeln.




"Musizieren nach Lust und Laune 𝄞♬♫"

In Kooperation mit Frank Rabis (www-donton.de), bildet das HOS Kinder, Jugendliche sowie Junggebliebene an den Instrumenten Akkordeon und Klavier für das für Solo- und Orchesterspiel aus. Auch Wiedereinsteiger können sich mit ihrem bereits Erlernten, ihre Freude an der Musik weiterentwickeln.
Die Musikschüler sollen langanhaltend Freude und Motivation am Musizieren gewinnen, individuelle Persönlichkeit einbringen und sich weiterentwickeln, um sich am Musizieren zu Erfreuen.


  • Eigenes Musizieren bietet einen Ausgleich zu wachsenden schulischen und alltäglichen Aufgaben.

  • Ein Schwerpunkt der Ausbildung ist es, Musikschüler so zu motivieren, dass das Üben für sie eine Freude und Bedürfnis zur Förderung der eigenen Kreativität wird.

  • Nach erfolgreichen Kenntnissen und sicherer Umsetzung der Grundausbildungsliteratur, erfolgt eine freie Entscheidung über die weitere Ausbildung in gewünschter Musikstilrichtung.


Ziel der musikalischen Ausbildung

Die Musikschüler sollen langanhaltend Freude und Motivation am Musizieren gewinnen, individuelle Persönlichkeit einbringen und sich weiterentwickeln, um sich am Musizieren zu erfreuen.
Als Grundlage wird den Schülern spielerisch und visuell die „bunte Welt“ der Musik nahe gebracht, damit diese in die Lage versetzt werden, die Musik
lebendig und ausdrucksstark mit allen Facetten darstellen und darbieten zu können.
Erlerntes ohne zeitaufwendiges Üben bewusst und sicher umsetzen. Musikstücke frei erweitert Improvisieren und mit "eigener Note" versehen.

Volles Klangerlebnis
  • Bewusste Umsetzung des theoretisch Erlernten auf dem Instrument

  • Musik spüren, verstehen und eigene Klangvorstellungen entwickeln

  • Gespür und ein waches Ohr für die Einzigartigkeit der Musik entdecken

  • Improvisation für ein harmonisches Gefühl von Struktur und Melodik

  • Musizieren in einer Gruppe zur Förderung eines exakten Zusammenspiels

Ziel der musikalischen Ausbildung:

Die Musikschüler sollen langanhaltend Freude und Motivation am Musizieren gewinnen, individuelle Persönlichkeit einbringen und sich weiterentwickeln, um sich am Musizieren zu erfreuen.
Als Grundlage wird den Schülern spielerisch und visuell die „bunte Welt“ der Musik nahe gebracht, damit diese in die Lage versetzt werden, die Musik
lebendig und ausdrucksstark mit allen Facetten darstellen und darbieten zu können.
Erlerntes ohne zeitaufwendiges Üben bewusst und sicher umsetzen. Musikstücke frei erweitert Improvisieren und mit "eigener Note" versehen.


Volles Klangerlebnis:
  • Bewusste Umsetzung des theoretisch Erlernten auf dem Instrument

  • Musik spüren, verstehen und eigene Klangvorstellungen entwickeln

  • Gespür und ein waches Ohr für die Einzigartigkeit der Musik entdecken

  • Improvisation für ein harmonisches Gefühl von Struktur und Melodik

  • Musizieren mit Spaß in einer Gruppe zur Förderung eines exakten Zusammenspiels